Flurkarte – Immobilien Basics

Flurkarte – Immobilien Basics

Die Flurkarte wird auch Liegenschaftskarte oder Katasterkarte genannt. Sie ist ähnlich wie der Grundriss eine maßstäbliche Darstellung von oben. Die Flurkarte dient dem Nachweis der Lage und Abgrenzung von Grundstücken und ist damit die amtliche Kartengrundlage des Grundbuchs. Dadurch dient sie der Sicherung des Eigentums und der Grundsteuerveranlagung.

Flurkarten sind allerdings mittlerweile vollständig durch Automatisierte Liegenschaftskarten abgelöst.

Flurkarte Württemberg
Schorle, Flurkarten, CC BY-SA 3.0

Oben sehen Sie ein Beispiel einer württembergischen Flurkarte. Der Maßstab ist 1:2500 und die Karte ist aus dem Jahr 2009.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen