Haus selbst verkaufen? – Zusammenfassung
Lernen Sie mit dieser Checkliste, wie Sie Ihr Haus selbst verkaufen

Haus selbst verkaufen? – Zusammenfassung

Wie kann ich mein Haus selbst verkaufen? Mit dieser Frage beschäftigt sich unsere Serie „Immobilie selbst verkaufen“. Dies ist eine Zusammenfassung für alle, die es eilig haben, oder ein Merkblatt brauchen. Tipp: Sie können unseren umfassenden Ratgeber zum Thema „Haus selbst verkaufen“ inklusive Übersichten und Merkblättern bald als PDF herunterladen. Zum Ausdrucken und einfachen Lesen!

Soll ich mein Haus selbst verkaufen?

Das ist eine Entscheidung, die jeder selbst treffen muss. Dafür muss man eine Selbsteinschätzung und Kalkulation vornehmen:

  • Kann ich Verhandeln und Verkaufen und traue mir den Verkauf meiner Immobilie zu?
  • Lohnt sich der Verkauf in Eigenregie finanziell für mich?
  • Habe ich genügend Zeit, um mein Haus selbst zu verkaufen?

Objekt bewerten und Unterlagen erstellen

Zunächst muss das Haus bewertet werden. Entweder durch Sie selbst, wenn Sie genügend Ahnung in der Immobilienbranche haben, oder unseren Ratgeber gelesen haben, oder durch einen Sachverständigen. Zudem müssen Sie folgende Unterlagen erstellen:

  • Grundriss
  • Flurkarte
  • Energieausweis

Immobilienmarketing

Besonders wichtig ist die Präsentation des Hauses (Immobilienmarketing). Dafür sollten Sie aufjedenfall Fotos und eine Objektbeschreibung erstellen. Außerdem ist ein Expose in der Immobilienbranche verbreitet. Was jedoch nicht verbreitet ist und ein absolutes Alleinstellungsmerkmal im Immobilienmarketing sein kann, ist ein Immobilienvideo.

Was bringt mir ein Immobilienvideo?

Immobilienvideos schaffen einen besseren Eindruck von der Immobilie. Zudem wecken Videos Emotionen und regen den Kunden so zum Kauf an. Das Immobilienvideo kann Ihr Haus auch in ein besseres Licht rücken und den Kaufpreis oder die Interessenten erhöhen. Daher bietet ein Immobilienvideo zahlreiche Vorteile gegenüber Fotos.

Welche Variante Sie letzendlich wählen ist egal, hauptsache die Präsentation Ihres Hauses ist erstklassig. Bei uns kostet ein Immobilienfilm übrigens nur 499€!

Immobilienportale – Plattform zum Verkauf des Hauses

Hier wird die ganze Vorarbeit zusammengeführt und Ihr Haus endlich zum Verkauf eingestellt. Von uns kann nur ein Internetportal empfohlen werden. Schauen Sie sich unseren Preis-Leistungs-Sieger Immowelt einmal an.

Besichtigungen, Käufer und Notar

Zeigt ein Käufer Interesse müssen natürlich Besichtigungen folgen. Sie sollten den Kunden auch auf Bonität prüfen und eine Finanzierungszusage von der Bank verlangen, damit Sie Ihr Geld auch sicher bekommen. Es folgt der Notarvertrag, welcher gesetzlich erforderlich ist und bei jedem Notar gleich viel kosten wird.

Zuletzt folgt die Schlüsselübergabe und Sie haben erfolgreich Ihr Haus selbst verkauft!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen